DIE TRUE-CRIME-SERIE VON RYAN GREEN

BAND 1

Buy on Kindle
Buy the Paperback
Buy the Hardback
Buy the Audiobook

Vier erschütternde wahre Kriminalgeschichten in einem Band von bestsellerautor Ryan Green.

Folter-Mom: Eine erschütternde wahre Geschichte von Gefangenschaft, Verstümmelung und Mord
Im Oktober 1965 wurde Sylvia Likens‘ Leiche im Keller des Baniszewski-Hauses gefunden. Man hatte sie hungern lassen, geschlagen, verbrannt und ihr die Worte „Ich bin eine Prostituierte und stolz darauf“ in den Bauch geritzt. Der Fall wurde später als „das schlimmste Verbrechen gegen eine Einzelperson in der Geschichte Indianas“ bezeichnet.

Vergraben und Vergessen: Eine erschütternde wahre Geschichte von Betrug, Ausbeutung und Mord
1988 suchten Polizeibeamte die letzte bekannte Adresse eines vermissten Mannes auf, eine Pension für Ausgestoßene der Gesellschaft. Die Besitzerin, Dorothea Puente, war eine charmante alte Dame, die für ihre Wohltätigkeitsarbeit bekannt war. Die Suche der Beamten ergab nichts Ungewöhnliches, aber einer der Gäste erzählte einige seltsame Dinge, die zu dem Verschwinden führten, das eine ganze Nation in Atem halten sollte.

Eine schwarze Witwe: Die wahre Geschichte der lustigen Granny Nannie Doss
In ihrer Gemeinde war Nannie Doss eine nette Dame, die für ihr fröhliches Wesen bekannt war, doch hinter der Fassade verbarg sich eine viel dunklere und unheimlichere Realität. Denn wenn Nannie nicht die Liebe fand, die sie suchte, beendete sie die Beziehung auf ihre ganz eigene Art.

Töte sie alle: Eine Geschichte von Missbrauch, Rache und der Entstehung eines Monsters
Während seiner Zeit im Gefängnis wurde Carl Panzram wiederholt von Mitgefangenen und Wärtern geschlagen, gefoltert und sexuell missbraucht. Diese brutale Misshandlung sollte einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Als Carl aus dem Gefängnis entlassen wurde, machte er sich daran, so viele Menschen wie möglich auszurauben, zu vergewaltigen und zu töten. Nun konnte sein Feldzug des Terrors endlich beginnen und nichts würde ihn mehr aufhalten.

"In diesem Buch geht es um Wahre Verbrechen, die wirklich unter die Haut gehen ... Mich hat dieses Buch gefesselt und ich hab es innerhalb eines Wochenendes gelesen. Aber Achtung ⚠️ nichts für schwache Nerven."

- Nadine

Es kam mir ein Fall schlimmer und grausiger als der andere vor, aber alle sind auf ihre Art und weise schreckliche Verbrechen.

- Gina